Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

27.08.-12.09.2017 in Mainz:

Ausstellung "Mein Schlüssel zur Welt" und "Wie lebt es sich in einer Welt ohne Buchstaben?", VHS Mainz, Karmeliterplatz 1

08.09.2017 in Cochem:

Film zum Weltalphatag "Wie buchstabiert man Liebe?", Apollo-Kinocenter, Brückenstr. 6

14.09.2017 in Cochem:

Eröffnung des Lerncafés, Internationaler Bund, Endertstr. 84-88, 17:30 Uhr

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Zum Nachtisch: Leben!

Zum Nachtisch: Leben!

Niveau A2/B1, Spass am Lesen Verlag

Inhalt: Molly arbeitet als Krankenschwester. Und weil sie dick ist, wird sie Molly genannt. Eigentlich heißt sie aber ganz anders. Und auch ihre Arbeit hatte sie sich ganz anders vorgestellt. Ihre Wut und Enttäuschung bekämpft sie mit Essen. So wie früher schon als Kind. Doch eines Tages steigt sie aus und beginnt ein ganz neues Leben.

» weitere Lesetipps

bitte Ort oder Anbietername eingeben - Mainz, Simmern, VHS Worms...

« Zurück

VHS Hunsrück - Volkshochschule Hunsrück

Über den Anbieter

Volkshochschule (VHS) Hunsrück

Die Verbandsgemeinden Kastellaun, Kirchberg, Rheinböllen und Simmern führen seit September 2009 gemeinsam die VHS Hunsrück. Gegründet wurde die VHS Hunsrück im Jahr 2000 als Volkshochschule der Verbandsgemeinden Kastellaun und Kirchberg. Bereits 2003 kam die Verbandsgemeinde Rheinböllen dazu. Die Volkshochschule Hunsrück ist eine gemäß dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Seit 2005 ist die VHS Hunsrück qualitätstestiert nach LQW 2 seit November 2011 nach LQW 3.

Die Volkshochschule Hunsrück bietet den Menschen in der Region ein qualitativ hochwertiges, vielseitiges und aktuelles Bildungsangebot in den Programmbereichen Politik und Gesellschaft, Kunst und Kultur, Gesundheit und Sport, Sprachen, EDV und Beruf und Schulabschlüsse. Wir sind ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zugelassener Träger für Integrationskurse.

Außerdem sind wir anerkanntes Prüfungszentrum für:

  • Europäische Sprachenzertifikate (TELC)
  • Xpert Computerpass
  • Xpert Business Wirtschaftswissen
  • Xpert Business Finanzbuchführung
Anbieterinformation erstellt am 31.05.10, zuletzt geändert am 25.07.17, 87% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren