Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

02.04.-20.04.2020 in Waldbreitbach:

Ausstellung "Lesen und Schreiben öffnet Welten", Kreisvolkshochschule, Neuwieder Str. 28

06.04.-23.04.2020 in Neuwied:

Ausstellung "Lesen und Schreiben öffnet Welten", Kreisverwaltung, Wilhelm-Leuschner-Str. 9

24.04.2020 in Ludwigshafen:

Hintergrundinformation und Praxistipps zum Analphabetismus in Deutschland, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 14:00-16:00 Uhr

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Soziale Demokratie - Zuwanderung und Integration

Niveau A2/B1, Friedrich-Ebert-Stiftung

Inhalt: Wie funktioniert Integration? Wie garantieren wir Anerkennung und Teilhabe für alle? Diese und andere Fragen beantwortet das Lesebuch in einfacher Sprache.

» weitere Lesetipps

« Zurück

Fortbildungen

Januar 2020

    29.01.2020 in Landau: Sensibilisierung für Mitarbeiter*innen der Agentur für Arbeit, Johannes-Kopp-Str. 2, 14:30 Uhr
    31.01.2020 in Ludwigshafen: Treffen Alfa-Bündnis Region Rhein-Neckar, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, Raum 3a, 13:00-15:00 Uhr

Februar 2020

    06.02.2020 in Gensingen: Grundbildungsbedarf erkennen und ansprechen, Sensibilisierung für Fachkräfte aus Krippen, Kitas und Horten in Kooperation mit GrubiNetz, Kompetenznetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung, Römerstr. 17, 14:00-17:00 Uhr
    14.02.2020 in Ludwigshafen: Hintergrundinformation und Praxistipps zum Analphabetismus in Deutschland, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 14:00-16:00 Uhr

März 2020

    03.03.2020 in Koblenz: Netzwerktreffen Koblenz-Lützel, Bürgerzentrum Lützel, Brenderweg 17-21, 18:30-20:30 Uhr
    20.03.2020 in Ludwigshafen: Schulung für Mitarbeiter/-innen in Jobcentern, Behörden, sozialen Einrichtungen oder Unternehmen, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 9:00-16:00 Uhr

April 2020

    24.04.2020 in Ludwigshafen: Hintergrundinformation und Praxistipps zum Analphabetismus in Deutschland, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 14:00-16:00 Uhr

Mai 2020

    15.05.2020 in Ludwigshafen: Schulung für Mitarbeiter/-innen in Jobcentern, Behörden, sozialen Einrichtungen oder Unternehmen, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 9:00-16:00 Uhr

Juni 2020

    19.06.2020 in Ludwigshafen: Hintergrundinformation und Praxistipps zum Analphabetismus in Deutschland, VHS Ludwigshafen, Bürgerhof, 14:00-16:00 Uhr

Juli 2020

August 2020

September 2020

Oktober 2020

November 2020

Dezember 2020


Termine nach Vereinbarung

    Germersheim: Train the Trainer-Werkstatt-"Sensibilisierung von Alphabetisierungsmultiplikatoren", Fortbildung für Kommunale Beschäftigte mit dem Thema funktionaler Analphabetismus, KVHS Germersheim, Ritter-von-Schmauß-Str/Ecke Paradeplatz, Seminarraum 1, Leitung: Christian Kaufmann, Karin Träber, kostenfrei, Kontakt:07274-53319 oder k.traeber@kreis-germersheim.de

Information: erstellt am 15.05.13, zuletzt geändert am 15.05.13