Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

24.05.2019 in Trier:

Workshop "Mit Unterschieden umgehen-individuelle Gestaltungswege für die Grundbildungspraxis", VHS Trier, Domfreihof 1b, 9:30-17:15 Uhr

05.06.2019 in Neuwied:

Sensibilisierung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Mehrgenerationenhaus, Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 9:00-12:00 Uhr

07.06.2019 in Trier:

Fachtagung "Family Literacy in der Grundbildungsarbeit, VHS Trier, Domfreihof 1b, 9:00-16:00 Uhr, Anmeldung bis 29.05. unter: knotenpunkte@trier.de

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Das Rosie Projekt

Das Rosie Projekt

Niveau A2/B1, Spass am Lesen Verlag

Inhalt: Der autistische Wissenschaftler Don ist auf der Suche nach der idealen Frau. Aber eine nach der anderen fällt bei ihm durch, so hoch sind seine Ansprüche. Inzwischen hat Don viel Spaß mit Rosie, einer Frau, die er durch einen Freund kennengelernt hat. Sie erfüllt kein Kriterium von seiner Liste. Sie sprengt sein Schema. Und sie lässt ihn anders über die Dinge nachdenken.

» weitere Lesetipps

« Zurück

Über den Anbieter

Die Volkshochschule Bad Kreuznach wurde nach einem Beschluss des Stadtrates am 24. Januar 1959 offiziell eröffnet. Sie ist eine öffentliche Einrichtung und nach dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz staatlich anerkannt. Außerdem ist sie Mitglied im Verband der Volkshochschulen Rheinland-Pfalz.Weiterbildung dient der Verwirklichung des Rechts auf Bildung. Wir sind als Einrichtung der Stadt Bad Kreuznach Anbieter organisierten, lebenslangen Lernens in den gleichrangigen und gleichwertigen Bereichen der allgemeinen, politischen und beruflichen Weiterbildung. Weiterhin bieten wir eine Begegnungsstätte für Kunst, Kultur und soziales Miteinander. Wir ermöglichen Lernen in jeder Lebensphase und die Entwicklung persönlicher, sozialer und fachlicher Kompetenzen, die zur selbstbestimmten Teilhabe am beruflichen und gesellschaftlichen Leben befähigen.

Anbieterinformation: erstellt am 30.09.13, zuletzt geändert am 11.03.19, 67% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren