Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

12.07-06.08.2018 in Bad Kreuznach

Ausstellung "Lesen verbindet-Alphabetisierung als Menschenrecht", MGH, Bahnstr. 26

10.-11.08.2018 in Worms:

BBQ-Basisbildungsqualifizierung für Lehrkräfte, Modul 4 - Spezialisierung Alphabetisierung DaE. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.bbq-rlp.de

14.08.2018 in Neuwied:

Sensibilisierung der Mitarbeiter des MGH, Wilhelm-Leuschner-Str. 5

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Ohrfeige

Ohrfeige

Niveau A2/B1, Spass am Lesen Verlag

Inhalt: Karim Mensy ist ein junger Mann aus dem Irak. Er flieht, um sich ein neues Leben aufzubauen. Doch er landet an einem anderen Ort als geplant. Wie sehr er sich auch bemüht: Die Behörden machen ihm das Leben schwer. Vor allem Frau Schulz. Karims Träume und Erwartungen werden nicht erfüllt. Doch er gibt nicht auf.

» weitere Lesetipps

bitte Ort oder Anbietername eingeben - Mainz, Simmern, VHS Worms...

« Zurück

Akademisches-Bildungs-Centrum e.V.

Über den Anbieter

Die Gründung des ABC e.V. geht auf eine Initiative von Studenten, Hochschulabsolventen und Eltern zurück, die mangelnde Sprach- und Schulkenntnisse als größtes Problem für die Fortbildung der Kinder erkannt haben und der jetzigen Generation durch Förderung eine positive Zukunftsperspektive bieten möchten.

Der ABC e.V. wurde 1997 als gemeinnütziger, d.h. nicht gewinnorientierter Verein, gegründet. Seit 2009 ist der Verein freier Träger der Jugendhilfe der Stadt Mainz und ISO 9001:2008 zertifiziert.

Die Ziele des Vereins laut Satzung sind folgende:
1.Förderung der Erziehung und Bildung in allen schulischen und außerschulischen Belangen
2.Förderung des Sports und der Wissenschaft
3.Förderung des kulturellen Zusammenlebens

Zusätzlich sind wir Frauenintegrationskurse spezialisiert.

Anbieterinformation erstellt am 18.02.09, zuletzt geändert am 20.04.15, 100% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Kursinfos sagen nichts aus über die Qualität der Kurse selbst. Mehr erfahren