Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

16.11.2021:

Lerncafé Spezial "Gesundheit", Volkshochschule Neuwied

17.11.2021:

Lerncafé Spezial zum Bundesweiten Vorlesetag, Bürgercke Neustadt/Weinstr.

19.11.2021:

Lesung in Einfacher Sprache zum Bundesweiten Vorlesetag, CASA Tony M. Wittlich

Mehr Infos: Alle Veranstaltungen

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Mein Onkel Franz

Niveau A1, Ernst Klett Verlag

Inhalt: Ein Fleischermeister, der als Pferdehändler nicht nur zu Geld kommt, sondern dadurch sogar zum Millionär wird und trotzdem im Grunde seines Herzens Fleischermeister bleibt - das ist Onkel Franz. Sein Neffe Erich (Kästner) schildert seine Erinnerungen an eine Zeit, in der es so viele arme und so wenig reiche Leute gab.

» weitere Lesetipps

« Zurück

VHS Ludwigshafen - Volkshochschule Ludwigshafen

Über den Anbieter

Leitbild der Volkshochschule Ludwigshafen

Die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen ist das kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Ludwigshafen in der Rhein-Neckar-Region mit über 100-jähriger Erfahrung in der Erwachsenenbildung. Sie hat eine besondere gesellschaftliche Verantwortung gegenüber der Ludwigshafener Einwohnerschaft und den gewählten kommunalen Gremien, da sie erheblich aus öffentlichen Mitteln finanziert wird.

Die VHS Ludwigshafen ermöglicht und fördert das lebenslange Lernen für alle Bürgerinnen und Bürger. Dafür wird ein breit gefächertes, bedarfsgerechtes Bildungsangebot zur Verfügung gestellt.

Als zentrale Aufgabe versteht die VHS Ludwigshafen die individuelle persönliche und berufliche Weiterentwicklung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Darüber hinaus werden die Fähigkeiten zur sozialen und gesellschaftlichen Teilhabe gefördert und damit soziale Gerechtigkeit sowie interkulturelle Integration unterstützt.

Hierbei arbeitet die VHS Ludwigshafen auf der Grundlage der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und des damit verbundenen Welt- und Menschenbildes. Dazu gehören gegenseitige Toleranz und Wertschätzung. Wir vertreten das Recht auf Bildung für jeden Menschen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Nationalität, Glaube, sozialer Herkunft und Bildungsgrad. Geschlechtergerechtigkeit ist durch Einbeziehung von Gender Mainstreaming gegeben.

Angebot

Anbieterinformation: erstellt am 18.03.10, zuletzt geändert am 20.10.21, 79% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Informationen sagen nichts aus über die Qualität der Angebote selbst. Mehr erfahren