Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Christian Dezelski berichtet von seinen Lernerfolgen beim Kurs "Digitale Grundbildung"
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

14.11.2022:

Politik in Leichter Sprache: Was ist Politik?, Online

18.11.2022:

Treffen der Alpha-Initiative, Gutenberg Digital Hub, Mainz

28.11.2022:

Politik in Leichter Sprache: Wählen gehen, Online

Mehr Infos: Alle Veranstaltungen

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Mein Onkel Franz

Niveau A1, Ernst Klett Verlag

Inhalt: Ein Fleischermeister, der als Pferdehändler nicht nur zu Geld kommt, sondern dadurch sogar zum Millionär wird und trotzdem im Grunde seines Herzens Fleischermeister bleibt - das ist Onkel Franz. Sein Neffe Erich (Kästner) schildert seine Erinnerungen an eine Zeit, in der es so viele arme und so wenig reiche Leute gab.

» weitere Lesetipps

« Zurück

MENTOpro – Gemeinsam für eine starke Belegschaft

MENTOpro unterstützt ausgewählte Betriebe dabei, ihre Mitarbeiter*innen mit deren Kompetenzen und Potenzialen zu erkennen und durch Förderung von Grundbildung mitzunehmen. Grundbildung umfasst Schriftsprachkompetenzen und mathematische Kompetenzen ebenso wie Anwendung und Einsatz von digitalen Geräten und Arbeitstechniken.

MENTOpro unterstützt durch die Qualifizierung und Beratung betrieblicher Akteure (z.B.: Aus- und Weiterbilder*innen, Betriebsräte, Personalverantwortliche, kollegiale Ansprechpartner*innen)
zu Themen wie:

• Grundbildungsbedarfe erkennen
• Kommunikation verbessern (Einfache Sprache)
• Weiterbildungsbeteiligung verbessern
• Unterstützung von Kolleg*innen mit Grundbildungsbedarfen

Der Betrieb ermittelt gemeinsam mit MENTOpro die Bedarfe und die erforderlichen Maßnahmen.

MENTOpro unterstützt auf dieser Grundlage die Betriebe bei der Entwicklung von grundbildungssensiblen Weiterbildungsangeboten und bietet die Durchführung und Erprobung von Pilotfortbildungen an.

Alle Maßnahmen von MENTOpro werden durch Projektmittel der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung finanziert. Für den Betrieb ist die Teilnahme kostenfrei.

Sie möchten unser Angebot besser kennenlernen?
Gerne beraten wir Sie zunächst telefonisch über die umsetzbaren Möglichkeiten und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Logo des Projektes MENTOpro ist ein Projekt des DGB Bildungswerks BUND und wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen W1489AOG gefördert.

Logo Arbeit & Leben RLPLogo des BMBF


Logo DGBLogo AlphaDekade


Ansprechpartner*innen Rheinland-Pfalz/Saarland

Uta Wilhelm-Stutterich und Werner Schuch
Region MENTOPro Rheinland-Pfalz/Saarland

Gesellschaft für Beratung und Bildung
Zweigstelle Westpfalz
Richard-Wagner-Str. 1
67655 Kaiserslautern
Telefon: +49 631 35 77 60 – 57
und +49 6131 1 40 86 34
u.wilhelm-stutterich@arbeit-und-leben.de
w.schuch@arbeit-und-leben.de


Weitere Informationen::

Weitere Informationen unter
https:/­/­www.­dgb-mento.­de/­



Information: erstellt am 28.04.22, zuletzt geändert am 05.05.22