Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

18.01.2020 in Idar-Oberstein:

Theateraufführung "Der erste Mensch", 18.01.2020, Stadttheater, Georg-Maus-Str. 2, 19:30 Uhr

01.02.-02.02.2020 in Trier:

Lernendentreffen Rheinland-Pfalz in Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe Wortsalat (Trier) und SALuMa (Ludwigshafen), VHS Trier, Domfreihof 1A

06.02.2020 in Gensingen:

Grundbildungsbedarf erkennen und ansprechen, Sensibilisierung für Fachkräfte aus Krippen, Kitas und Horten in Kooperation mit GrubiNetz

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Soziale Demokratie - Zuwanderung und Integration

Niveau A2/B1, Friedrich-Ebert-Stiftung

Inhalt: Wie funktioniert Integration? Wie garantieren wir Anerkennung und Teilhabe für alle? Diese und andere Fragen beantwortet das Lesebuch in einfacher Sprache.

» weitere Lesetipps

« Zurück

Alphabetisierungskurs

KVHS Südwestpfalz, Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens

Inhalt

Alphabetisierungskurs
Der Kurs richtet sich speziell an Personen, die in der Regel lernungewohnte Anfänger-innen der deutschen Sprache sind, die nur kurz oder noch nie eine Schule besucht haben und zunächst einmal alphabetisiert werden müssen, aber keinen Zugang zum Integrationskurs mit Alphabetisierung haben.

In kurzen und überschaubaren Lernphasen stehen zunächst Grundalphabetisierung und Vermittlung elementarer Deutschkenntnisse im mündlichen Bereich im Vordergrund. An je einem Thema, welches dem alltäglichen Bereich entnommen wird, werden in der Folge sowohl die schriftsprachliche als auch die kommunikative Kompetenz geschult. Sprach- und Alphabetisierungsunterricht werden auf diese Weise miteinander kombiniert.

Ziel ist, dass die Lernenden einfache Alltagssituationen sprachlich meistern können. Durch die Wiederholung festigt sich das erworbene Wissen.

Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)