Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

17.05-21.05.2021:

Online-Gesundheitswoche "Gemeinsam stark durch die Krise!", Zugang kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung unter folgendem Link: https://us04web.zoom.us/j/665388307 ; mehr Informationen finden Sie außerdem unter: http://www.agfrlp.de

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Mein Onkel Franz

Niveau A1, Ernst Klett Verlag

Inhalt: Ein Fleischermeister, der als Pferdehändler nicht nur zu Geld kommt, sondern dadurch sogar zum Millionär wird und trotzdem im Grunde seines Herzens Fleischermeister bleibt - das ist Onkel Franz. Sein Neffe Erich (Kästner) schildert seine Erinnerungen an eine Zeit, in der es so viele arme und so wenig reiche Leute gab.

» weitere Lesetipps

« Zurück

Grundbildung als Fundament / Stadt.Land.Welt. - Web / Webinar - Livestream

KVHS Mainz-Bingen e. V., Konrad-Adenauer-Str. 3, 55218 Ingelheim

Inhalt

Grundbildung als Fundament einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung
Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030
Stadt.Land.Welt. - Web

Ziel 4: Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern

Rechnen, Schreiben, Lesen sind die bekanntesten Säulen der Grundbildung und essenzielle Kompetenzen für die Bewältigung des Alltags. Mit dem SDG 4 "Inklusive, gleichberechtigte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle fördern" rückt die Bedeutung von Bildung für eine Nachhaltige Entwicklung der Weltgesellschaft in den Fokus. Es wurde die Notwendigkeit erkannt, die Grundbildungskompetenzen zu stärken - weltweit, aber auch in einem hochentwickelten Land wie Deutschland. Die Beeinträchtigungen des Bildungsbereichs als Folge der Coronapandemie lassen befürchten, dass der Grundbildungsbedarf in den kommenden Jahren noch steigen wird.
Aber welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Grundbildung?
Gehört die Kompetenz, sein Leben an Nachhaltigkeitskriterien auszurichten, zur Grundbildung, oder ist dieses Thema weit weg von der Lebensrealität der Teilnehmenden?
Kann die Bildung für Nachhaltige Entwicklung auch als thematische Basis zur Vermittlung von Grundbildungskompetenzen genutzt werden?
Am Beispiel der Gesundheitsbildung werden praktische Einblicke in den Themenkomplex der Nachhaltigkeit in der Grundbildung vorgestellt, und vor dem Hintergrund des vhs-Lernportals wird gezeigt, warum das Thema Nachhaltigkeit auch in der Grundbildung in Deutschland ein wichtiges Thema ist. Dabei erfahren wir auch, wieso der sinnvolle Umgang mit Lebensmittelresten, die Auswahl des richtigen Babyspielzeugs und die Wirkung des Busfahrens auf die eigene Fitness thematisch Grundbildung und Nachhaltigkeit verknüpfen.
Zudem werden anhand von Projektbespielen des DVV International die Grundbildungssituation und die Bedeutung der Vermittlung von Nachhaltigkeit in Ländern des Globalen Süden erläutert.

Sie benötigen einen Rechner/ ein Tablet mit Internetanschluss.

Vor der Veranstaltung erhalten Sie einen Link, mit dem Sie den Online-Konferenzraum (Webex) betreten können. Bitte loggen Sie sich ca. 5 - 10 Minuten vor Beginn ein, um die Funktionen des Rechners zu prüfen.

Über die Referentin:
Als "Dorfkind" ging Gabi Netz zum Lehramtsstudium (Spanisch, Französisch) ins Ruhrgebie

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Unterrichtsart
Vortrag
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

DauerArtPreisOrtBemerkungen
1 Tag Abends kostenlos online
D

max. 50 Teilnehmer

Online-Kurs

Referent/in: N.N.

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter