Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Christian Dezelski berichtet von seinen Lernerfolgen beim Kurs "Digitale Grundbildung"
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

29.06.2022:

Lerncafé Spezial "Ernährung in der Familie", Neustadt

14.07.2022:

Vernetzungswerkstatt für Akteur*innen der Grundbildung, Online

20.07.2022:

Lerncafé Spezial "Ernährung in der Familie", Neustadt

Mehr Infos: Alle Veranstaltungen

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Mein Onkel Franz

Niveau A1, Ernst Klett Verlag

Inhalt: Ein Fleischermeister, der als Pferdehändler nicht nur zu Geld kommt, sondern dadurch sogar zum Millionär wird und trotzdem im Grunde seines Herzens Fleischermeister bleibt - das ist Onkel Franz. Sein Neffe Erich (Kästner) schildert seine Erinnerungen an eine Zeit, in der es so viele arme und so wenig reiche Leute gab.

» weitere Lesetipps

Abschluß ERSTER ALLGEMEINBILDENDER SCHULABSCHLUSS

« Zurück

Erster Allgemeinbildender Schulabschluss

Der Erste Allgemeinbildende Schulabschluss, auch Hauptschulabschluss oder Berufsbildungsreife genannt, berechtigt zum Besuch beruflicher oder weiterführender allgemeinbildender Schulen.

Externenprüfung: Alle, die die Schule ohne Abschluss verlassen haben, können die Prüfung nachträglich ablegen und den Abschluss erwerben. Die Vorbereitung ist in Tages-, Fern- und Abendkursen möglich. Staatliche Schulen bereiten kostenfrei auf die Prüfung vor, Privatschulen und Weiterbildungsanbieter müssen finanziert werden.

Rechtsanspruch: Seit 2009 gibt es einen Rechtsanspruch auf den nachträglichen Erwerb eines Schulabschlusses.
Für Jugendliche und junge Erwachsene werden berufsvorbereitender Bildungsmaßnahmen (BVB) angeboten. Erwachsene können an Lehrgängen teilnehmen, in denen berufliche Qualifizierung und Vorbereitungsunterricht kombiniert werden. Die zertifizierten Maßnahmen werden mit einem Bildungsgutschein vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gefördert.

Schulabschluss und Berufsausbildung: Ein Schulabschluss verbessert die Chancen auf einen Ausbildungsplatz, ist aber keine zwingende Voraussetzung. Wer es schafft, ohne Schulabschluss einen Ausbildungsplatz zu finden und einen Berufsabschluss erwirbt, erwirbt damit gleichzeitig auch den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss.

Zu sehr speziellen Lernzielen sind nicht immer Kurse aus der Region im Angebot.

RecherchezieleRatgeber
 •  ERSTER ALLGEMEINBILDENDER SCHULABSCHLUSS (Hauptschulabschluss, Sekundarstufe I, 2 Kurse zum Abschluss)
Cached, Erstellt 2022-08-14 08:18:41 in 0,023 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia

Information: erstellt am 12.07.03, zuletzt geändert am 03.05.21
2 Angebote zum Suchauftrag Suche anpassen

Suchauftrag anpassen

Nutzen Sie Filter, um Ihre Suche weiter einzugrenzen:

Ort
Ort


Umkreis
Preis
Vorschläge
Freie EingabeEUR

EUR

Sortierung
Angebot Anbieter Termin Dauer Art Preis Ort
Brückenkurs Alphabetisierung –Berufsreifeabschluss 21-BK-3-mz(120UE) Phoenix e.V., 06131 / 233772 oder 0163 / 6008823 - Anbieterprofil... 04.10.22 11 Wochen (120 Std.) P kostenlos Mainz
Brückenkurs Alphabetisierung –Berufsreifeabschluss 21-BK-4-mz (120UE) Phoenix e.V., 06131 / 233772 oder 0163 / 6008823 - Anbieterprofil... 05.10.22 11 Wochen (120 Std.) P kostenlos Mainz