Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

Literaturwettbewerb

zum Thema "Richtungswechsel" in Einfacher Sprache, Einsendeschluss: 01.09.2017, Weitere Infos

Juni 2017:

Wanderausstellung "Wie lebt es sich in einer Welt ohne Buchstaben?", verschiedene Ausstellungsorte

Juni 2017:

29.06.2017 in Neuwied: Vortrag von Heiko Hastrich zum Thema "Grundbildung", VHS Neuwied, Heddesdorfer Str. 33

» alle Termine anzeigen

Leicht lesbare Lektüre

Zum Nachtisch: Leben!

Zum Nachtisch: Leben!

Niveau A2/B1, Spass am Lesen Verlag

Inhalt: Molly arbeitet als Krankenschwester. Und weil sie dick ist, wird sie Molly genannt. Eigentlich heißt sie aber ganz anders. Und auch ihre Arbeit hatte sie sich ganz anders vorgestellt. Ihre Wut und Enttäuschung bekämpft sie mit Essen. So wie früher schon als Kind. Doch eines Tages steigt sie aus und beginnt ein ganz neues Leben.

» weitere Lesetipps

bitte Ort oder Anbietername eingeben - Mainz, Simmern, VHS Worms...

« Zurück

Lernertexte und handschriftliche Schreibbeispiele

Handschriftliche Schreibbeispiele: Durch Klick auf das jeweilige Schreibbeispiel vergrößert sich die Ansicht.

Lernertexte zum Download:

Die Weinlese, von Ramona, Maria, Armin und Kai, Lernende der VHS Kirn
Ich wohne seit über 40 Jahren.­.­.­.­, Text einer Lernenden aus einem Schreibwettbewerb
Das Dorf, Klaus, Juni 2014
Vampire aus der Pfalz, Christina, VHS-Kurs Kirn
Der Simulant, Text eines/r Kursteilnehmers/in aus Altenkirchen
Stress, Ramona, Armin, Kai, Klaus, Text zu ABC-Zeitung Nr. 27, S.3 „Bahnhofscafè"
Der Heilige Disibod, Ulrike aus Kirn
Das Lernertreffen in Bingen, Peter A. über das Lernertreffen vom 14.09.2013