Lesen und Schreiben kann man lernen - es ist nie zu spät.

Betroffene glauben häufig, mit ihrem Problem allein zu sein. Aber das stimmt nicht: Es gibt viele Menschen, die Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben.

Fragen & Antworten
  • Karl Lehrer, 49 Jahre, konnte viele Jahre nicht richtig lesen und schreiben.
  • Alan, 21 Jahre, will unbedingt besser Lesen und Schreiben lernen.
  • Peter, 49 Jahre, besucht seit 3 Jahren einen Alphakurs.

Veranstaltungen

17.05-21.05.2021:

Online-Gesundheitswoche "Gemeinsam stark durch die Krise!", Zugang kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung unter folgendem Link: https://us04web.zoom.us/j/665388307 ; mehr Informationen finden Sie außerdem unter: http://www.agfrlp.de

Leicht lesbare Lektüre

Cover Buch

Mein Onkel Franz

Niveau A1, Ernst Klett Verlag

Inhalt: Ein Fleischermeister, der als Pferdehändler nicht nur zu Geld kommt, sondern dadurch sogar zum Millionär wird und trotzdem im Grunde seines Herzens Fleischermeister bleibt - das ist Onkel Franz. Sein Neffe Erich (Kästner) schildert seine Erinnerungen an eine Zeit, in der es so viele arme und so wenig reiche Leute gab.

» weitere Lesetipps

« Zurück

Selbsthilfegruppe Wortsalat - Trier

Die Selbsthilfegruppe Wortsalat in Trier wurde im September 2016 von den beiden Gründungsmitgliedern Kerstin und Peter und mit Hilfe der VHS Trier gegründet.

Selbsthilfegruppe Wortsalat in TrierZiel der Gruppe ist es, Menschen in Trier auf Probleme von Erwachsenen beim Lesen und Schreiben aufmerksam zu machen. Außerdem setzen sich die Mitglieder gemeinsam mit der deutschen Sprache auseinander, z.B. in dem sie gemeinsam Bücher lesen und Texte schreiben.

Interessierte sind herzlich willkommen!

Weitere Infos unter grundbildung.­trier.­de/­wortsalat/­

Kontakt
Selbsthilfegruppe Wortsalat
wortsalat@trier.de

Telefon: 0651/718-2443 oder -2444

Treffpunkt

Jeden ersten Montag im Monat um 18 Uhr im Lesecafé der Stadtbibliothek Palais Walderdorff
Domfreihof 1b, 54290 Trier

Information: erstellt am 11.12.17, zuletzt geändert am 11.12.17